Mitarbeiter*in in der AK-Bibliothek

Bitte lesen Sie die Ausführungen zum Datenschutz genau durch und mit dem Aufruf des Online Bewerbungsformular bestätigen Sie diese.

Datenschutz

Die AK Tirol möchte Sie gemäß Art 13 DSGVO darüber informieren, dass wir Ihre Bewerbung ausschließlich zum Zweck des Bewerbungsverfahrens und auf Rechtsgrundlage eines eventuell entstehenden Arbeitsvertrages verwenden. Ihre Daten werden jedenfalls bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens und darüber hinaus für weitere 6 Monate von uns gespeichert.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Für die Verarbeitung verantwortlich ist:

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Tirol, Maximilianstraße 7, 6020 Innsbruck.

Hier erreichen Sie unsere/n Datenschutzbeauftragte/n.

Details zur Datenverarbeitung gemäß Artikel 13 und 14 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) lesen Sie bitte hier